Wie man Latitude in Meilen umrechnet

Um Entfernungen und Orte auf der ErdoberflĂ€che zu messen, verwenden Wissenschaftler ein System von imaginĂ€ren Linien, genannt Breiten- und LĂ€ngengrad. Der LĂ€ngengrad verlĂ€uft nach Norden und SĂŒden und wird zur Messung von Entfernungen in Ost und West verwendet. Alternativ verlĂ€uft der Breitengrad nach Osten und Westen und wird zur Messung von Entfernungen im Norden und SĂŒden verwendet. Wegen der ErdkrĂŒmmung sind die Breitengrade gleich weit voneinander entfernt (im Gegensatz zu den gekrĂŒmmten LĂ€ngenlinien). Daher ist es einfach, den Breitengrad in Meilen umzuwandeln.

Teilen Sie die Anzahl der Meilen durch die Grad in einem Kreis. Der Umfang der Erde entlang des Äquators betrĂ€gt 24.901,92 Meilen, und es gibt 360 Grad in einem Kreis. Dies ergibt ungefĂ€hr 69,2 Meilen. Das ist die ungefĂ€hre Entfernung zwischen jedem Breitengrad.

Finde die zwei Punkte von Breitengraden, die du vermisst. In diesem Beispiel bleiben unsere LĂ€ngenpunkte gleich, da wir nur mit dem Breitengrad arbeiten.

Finde die Gradzahl zwischen den zwei Punkten. Beachten Sie, dass die Breitengrade sĂŒdlich des Äquators als negative Linien angezeigt werden, dh Sie mĂŒssen den absoluten Wert der Linien verwenden. Nehmen wir an, wir finden die Entfernung zwischen 20 Grad Nord und -10 Grad SĂŒd. Das sind insgesamt 30 Grad.

Nimm die Menge der Grade und multipliziere sie mit 69,2 Meilen, die wir in Schritt 1 gefunden haben. FĂŒr unser Beispiel von 30 Meilen hast du eine Distanz von 2.076 Meilen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden