Wie konvertiert man 12 Volt zu 6 Volt

Eine 12-Volt-Batterie liefert den Muskel fĂŒr diese Schaltung.

Die meisten Netzteile (z. B. Batterien oder Steckdose) mĂŒssen in Verbindung mit einem Stromversorgungskreis zur Stromversorgung eines elektrischen GerĂ€ts verwendet werden. Bei einigen elektrischen GerĂ€ten (z. B. Desktop-Computern) muss der Stromversorgungskreis mehrere Spannungswerte liefern können, damit das elektrische GerĂ€t ordnungsgemĂ€ĂŸ funktioniert. Eine Möglichkeit, mehrere Spannungen bereitzustellen, besteht in der Verwendung einer Spannungsteilerschaltung. Wenn zum Beispiel eine 12-Volt-Batterie 12 Volt Energie an ein GerĂ€t und 6 Volt Energie an ein anderes GerĂ€t liefern muss, kann der Spannungsteiler-Schaltkreis an zwei Stellen abgegriffen werden, um beide Spannungseinstellungen zu liefern.

Schneiden Sie zwei LĂ€ngen der elektrischen Leitung, und entfernen Sie 1/2 Zoll der Isolierung von den Enden jedes Drahtes. Drehen Sie ein Ende des ersten Drahtes mit einer der Zuleitungen des ersten Widerstandes zusammen. Ziehen Sie eine Ringklemme ĂŒber dieses verdrillte Adernpaar und löten Sie die Klemme an die verdrillte Ader.

Verdrehe die verbleibende Leitung von dem ersten Widerstand und der ersten Leitung des zweiten Widerstands. Schieben Sie die zweite Ringklemme ĂŒber die verdrillten Leitungen und löten Sie die Klemme an die Leitungen.

Verdrehe die freie Leitung am zweiten Widerstand und am einen Ende des zweiten Drahtes. Schieben Sie den dritten Ringanschluss ĂŒber das verdrillte Drahtpaar und löten Sie den Anschluss an die DrĂ€hte.

Befestigen Sie das freie Ende des ersten Kabels am Pluspol der Batterie. Befestigen Sie das freie Ende des zweiten Kabels am Minuspol der Batterie.

Spitze

Der Spannungsunterschied zwischen dem ersten Ringanschluss und dem zweiten betrÀgt 6 Volt Gleichstrom. Die Spannungsdifferenz zwischen dem ersten und dem dritten Ringanschluss betrÀgt 12 Volt Gleichstrom.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden