Wie man Volumen unter Verwendung der Dichte berechnet

Wie man Volumen unter Verwendung der Dichte berechnet

Dichte messen die Menge der Masse in einem gegebenen Volumen der Substanz oder wie viel Material in einem gegebenen Raum ist. Die Dichte ist fĂŒr eine Substanz bei einer gegebenen Temperatur konstant, da eine Erhöhung der Masse einer Probe das Volumen mit einer proportionalen Rate erhöht. Die Dichte wird berechnet, indem die Masse einer Substanz durch das Volumen dividiert wird (Dichte = Masse / Volumen). Wenn die Dichte einer Substanz bekannt ist, ermöglicht die Bestimmung der Masse einer Probe die Berechnung des Volumens.

Bestimmen Sie die Dichte der Substanz. Viele Referenzquellen sind verfĂŒgbar, die die Dichte verschiedener Verbindungen angeben. HĂ€ufig verwendete Referenzen sind der Merck Index und das CRC Handbook of Chemistry and Physics.

Bestimmen Sie die Masse der Substanz mit einer Waage. Es kann entweder eine Drei-Balken-Waage oder eine elektronische Waage verwendet werden. Ein Verfahren zum Messen der Masse besteht darin, das Gleichgewicht mit dem BehĂ€lter fĂŒr die Probe auf der Waage auf Null zu setzen. Dann fĂŒgen Sie die Probe zum BehĂ€lter hinzu und messen Sie die Masse des BehĂ€lters und der Probe. Alternativ kann die Masse durch Messen der Masse des BehĂ€lters und dann der Masse des BehĂ€lters mit der Substanz bestimmt werden. Subtrahieren Sie die Masse des BehĂ€lters von der Masse des Stoffes und des BehĂ€lters, um die Masse des Stoffes zu berechnen (Stoffmasse = Masse des BehĂ€lters und Stoff - Masse des BehĂ€lters).

Berechnen Sie das Volumen der Substanz durch Teilen der Masse der Substanz durch die Dichte (Volumen = Masse / Dichte). Stellen Sie sicher, dass die Einheiten wĂ€hrend der Berechnungen konstant bleiben. Achten Sie auf die Maßeinheiten, um ein angemessenes Ergebnis zu gewĂ€hrleisten. Zum Beispiel, wenn die Dichte in kg pro L angegeben ist und die Masse in g gemessen wurde, wandle das g in kg um, um ein Volumen in L zu erzeugen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden