Wie Log2 zu berechnen

Wie Log2 zu berechnen

Logarithmus einer Zahl ist die Potenz, auf die die Basis angehoben werden muss, um diese Zahl zu erzeugen. Der Logarithmus mit der Basis 10 wird als gewöhnlicher Logarithmus bezeichnet und als "log" bezeichnet. Zum Beispiel wÀre log1000 3, da 10 in der Potenz von 3 erzeugte 1000 erzeugt. Jeder wissenschaftliche Rechner hat eine eingebaute Funktion, um Logs einer beliebigen Zahl zu berechnen (in der Regel die SchaltflÀche "log"). Aber keiner kann log2 direkt logarithmisch mit der Basis 2 berechnen. Als ein Beispiel berechne log2 der Zahl "12", d. H. Log2 (12).

DrĂŒcken Sie log2 (Y) einer beliebigen Zahl Y ĂŒber logY. Entsprechend der Logarithmusdefinition Y = 2 ^ (log2 (Y)). Nimm das Protokoll beider Seiten der Gleichung, um logY = log (2 ^ (log2 (Y)) = log2 (Y) x log2 zu erhalten. Teile dann beide Seiten durch "log2", um Log2 (Y) = log (Y) zu erhalten. log2.

Berechnen Sie log2 mit einem Taschenrechner. Geben Sie "2" ein und drĂŒcken Sie die Taste "log". log2 = 0.30103. Schreiben Sie diese Konstante auf, wie sie in allen Berechnungen von log2 verwendet wird.

Berechnen Sie logY. Geben Sie eine Nummer ein und drĂŒcken Sie die Taste "log". In unserem Beispiel log12 = 1.07918.

Teilen Sie das Ergebnis aus Schritt 3 durch die in Schritt 2 erhaltene Konstante, um log2 (Y) zu erhalten. In unserem Beispiel wÀre es log2 (12) = log12 / log2 = 1.07918 / 0.30103 = 3.584958.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden