Wie man ein Sonnensystem fĂŒr eine Wissenschaftsmesse baut

Ein Handy ist ein gutes Medium fĂŒr ein Solarsystemmodell.

Wenn Sie jemals auf einer Wissenschaftsmesse waren, haben Sie wahrscheinlich ein Modell eines Sonnensystems gesehen. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, ein solches Modell zu konstruieren. Eine der besten Weisen, das Sonnensystem zu veranschaulichen, ist, ein Mobile zu bauen. Dadurch können die Modellplaneten tatsĂ€chlich in der Luft schweben und die rĂ€umliche Orientierung der tatsĂ€chlichen Planeten simulieren. Materialien fĂŒr das Modell, die in KunsthandwerkslĂ€den gefunden werden können, mĂŒssen nicht teuer sein.

Nimm deinen Pappkreis und zeichne eine gerade Linie von oben nach unten und eine andere von links nach rechts. Der Schnittpunkt ist dein Zentrum.

Lege das scharfe Ende des Kompasses auf die Mitte. Drehe den Kompass, um die Umlaufbahn von Merkur zu erstellen. Dieser Kreis sollte ziemlich nahe am zentralen Punkt sein, da Merkur relativ nah an der Sonne ist. Machen Sie das Gleiche fĂŒr Venus, Erde und Mars.

VergrĂ¶ĂŸern Sie den Kompass fĂŒr die Ă€ußeren Planeten. Diese Planeten, die sich jenseits des AsteroidengĂŒrtels befinden, haben grĂ¶ĂŸere Umlaufbahnen als die festen Planeten. Erzeuge Bahnen fĂŒr Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun.

Nimm deinen Nagel und schlag ein Loch in jede Umlaufbahn, um zu markieren, wo der Planet hĂ€ngt. Sie werden diese auf verschiedene Teile der Kreise verteilen wollen, damit Ihre Planeten nicht vollstĂ€ndig ausgerichtet sind. Sie werden auch ein Loch in der Mitte des Pappkreises fĂŒr die Sonne durchbohren wollen.

Nimm deinen Kompass und kreiere Kreise verschiedener GrĂ¶ĂŸe auf der Plakatwand, um die Planeten und die Sonne darzustellen. Sie werden nicht in der Lage sein, das Modell maßstabsgetreu zu machen und trotzdem alle Planeten sichtbar zu machen, weil die Sonne im VerhĂ€ltnis zu den kleineren Planeten wesentlich grĂ¶ĂŸer ist. Stellen Sie nur sicher, dass die Sonne die grĂ¶ĂŸte ist, dass Merkur die kleinste ist und dass alle Planeten zwischen diesen Extremen relativ groß sind.

Schneide alle Planeten aus.

FĂ€rbe die Planeten mit deinen Markern oder Buntstiften. Stellen Sie sicher, dass Sie die Planeten genau darstellen. Zum Beispiel sollte die Erde blau sein, Jupiter sollte seinen berĂŒhmten Punkt haben und Mars sollte rot sein.

Nehmen Sie Ihr Modell von Saturn und legen Sie es auf ein StĂŒck Poster Board. Nimm deinen Kompass und zeichne einen Kreis, der etwas grĂ¶ĂŸer ist als das Saturn-Modell. Zeichne einen weiteren Kreis etwas außerhalb dieses Kreises.

Schneide diesen Ring aus und fĂ€rbe ihn ein. Das sind Saturns Ringe. Befestigen Sie sie an Saturn, indem Sie das Planetenmodell innerhalb der Ringe verkeilen. Wenn die Ringe zu groß sind, um Saturn zu verkeilen, tragen Sie etwas Klebeband auf, um den Planeten an der inneren Kante des Rings zu befestigen.

Schneiden Sie Saiten mit leicht unterschiedlichen LĂ€ngen. Sie werden die Planeten von diesen StĂŒcken der Schnur hĂ€ngen. Sie wollen nicht, dass sie alle genau gleich lang sind, aber sie sollten auch keine drastisch unterschiedlichen GrĂ¶ĂŸen haben. LĂ€ngen zwischen 1 und 2 Fuß funktionieren.

Kleben Sie jedem Planeten ein StĂŒck Schnur zu.

SchnĂŒren Sie das andere Ende der Schnur durch das entsprechende Loch auf Ihrem Kartonkreis.

Machen Sie drei kleine Löcher am Rand Ihres Kartonkreises. Die Löcher sollten entlang der Kreiskante gleich beabstandet sein.

Binden Sie ein StĂŒck Schnur gleicher LĂ€nge durch jedes Loch, und binden Sie dann alle Enden der Saiten zusammen. Dann binden Sie diese an ein anderes StĂŒck Schnur, von dem Sie Ihr Handy hĂ€ngen.

Spitze

Um einen Kartonkreis zu erhalten, kaufe einfach eine TiefkĂŒhlpizza und speichere den Karton.

Warnung

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie scharfe GegenstÀnde wie eine Schere oder einen Nagel verwenden.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden