Wie man eine ArmillarsphÀre baut

Armillar SphÀren sind mittelalterliche Modelle des Himmels.

Eine ArmillarsphĂ€re ist ein Modell des ptolemĂ€ischen, erdzentrierten Universums, das mindestens 2000 Jahre alt ist. Es besteht aus einem Globus der Erde, wie es damals hieß, umgeben von einer Reihe von festen BĂ€ndern, die wichtige Himmelsspuren darstellten, wie den Äquator, den Tierkreis, die Wege der Sonne und des Mondes und die Positionen wichtiger Konstellationen. "Armillary" kommt von einem alten Wort, das "ArmbĂ€nder" bedeutet - die BĂ€nder, die den Globus umgeben, haben anscheinend jemandem ArmbĂ€nder vorgeschlagen.

Malen Sie den zentralen Globus, um die Erde darzustellen. FĂŒr AuthentizitĂ€t, machen Amerika und Asien einen Kontinent. Die meisten Gebiete der Welt können ungenau sein, aber das Mittelmeer muss genau sein. Es ist eine gute Idee, Seeschlangen und Drachen einzuschließen, da diese in jeder mittelalterlichen Karte immer vorhanden sind. Die echten ArmillarsphĂ€ren hatten Globen, die geĂ€tzt wurden, um die kontinentalen Umrisse zu zeigen. Sie können dies mit metallischer Farbe ĂŒber erhabenen - oder eingedrĂŒckten - Konturen simulieren.

StĂŒtzen Sie die BĂ€nder mit kurzen Abschnitten der DĂŒbelstange ab. Schneiden Sie die DĂŒbel um den halben Unterschied zwischen den Durchmessern der BĂ€nder und dem Globus. Wenn der Globus beispielsweise einen Durchmesser von 6 Zoll hat und die BĂ€nder einen Durchmesser von 10 Zoll haben, sind die DĂŒbel 2 Zoll lang, weil 1/2 (10 - 6) = 2 ist. SprĂŒhen Sie die DĂŒbel an. Finden Sie drei oder vier PlĂ€tze rund um den Äquator, die nicht mit einer interessanten Eigenschaft wie dem Mittelmeer stören, die ersten DĂŒbel zu kleben. Kleben Sie auf das Äquatorband. Bei dieser Band sollte das Wort "Äquator" in altmodischer Schrift geschrieben sein und die Band sollte wie der Rest der ArmillarsphĂ€re bemalt sein.

Kleben Sie den Wendekreis des Krebses und des Wendekreises des Steinbocks parallel zu den ÄquatorialbĂ€ndern und auf halbem Weg vom Äquator und den Polen. Die Wege der Sonne, des Mondes und des Tierkreises - immer in den ArmillarsphĂ€ren eingeschlossen - sind ungefĂ€hr gleich und bilden einen Winkel von 20 bis 30 Grad zum Äquatorband. Dieser Winkel Ă€ndert sich mit der Jahreszeit. Es ist ĂŒblich, das Tierkreisband mit 12 senkrechten Balken zu unterteilen und in jedem Abschnitt das entsprechende Symbol anzubringen. FĂŒgen Sie ein oder zwei andere BĂ€nder in kĂŒnstlerisch angenehmen Winkeln hinzu. Befestigen Sie den Sockel, falls vorhanden, am SĂŒdpol.

Spitze

Wenn Sie die DĂŒbel malen, mĂŒssen Sie die Enden nicht perfekt lackieren, da sie nicht sichtbar sind

Warnung

Wenn Sie die Symbole auf dem Sternzeichen-Band zeichnen, achten Sie darauf, dass Sie sie in Ordnung bringen, da dies wahrscheinlich jemand bemerken wird, wenn Sie dies nicht tun.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden