Wie wird Erdgas abgebaut?

Wie wird Erdgas abgebaut?

EinfĂŒhrung

Erdgas hat im Vergleich zu anderen Haushalts-Energiequellen wie Öl oder Strom langsam an PopularitĂ€t gewonnen. Dies ist grĂ¶ĂŸtenteils auf die Anzahl der Erdgasleitungen zurĂŒckzufĂŒhren, die gebaut werden, um viele der neueren Wohnanlagen sowie viele der bereits bestehenden Nachbarschaften mit Strom zu versorgen. Erdgas hat viele Vorteile, wobei es am vorteilhaftesten ist, wie sauber es brennt, obwohl sein Abbauprozess Ă€hnlich zu anderen fossilen Brennstoffen ist, die nicht so sauber sind.

Woher kommt es

Erdgas kann ausschließlich aus Erdgasvorkommen stammen oder ist ĂŒberall dort vorhanden, wo natĂŒrliche Erdölvorkommen vorhanden sind. Jedoch sind Minen, die nur Erdgas enthalten, viel vorteilhafter, da sie eine lĂ€nger anhaltende Versorgung des Produkts haben.

Arten von Gasablagerungen

Erdgas wird Ă€hnlich wie Öl gefördert. Zuerst wird ein großes BohrgerĂ€t verwendet, um durch den Boden und die Gesteine ​​zu bohren, um die ErdgaslagerstĂ€tte zu erreichen. Laut der Natural Gas Website gibt es zwei verschiedene Arten von ErdgaslagerstĂ€tten, tief und konventionell. WĂ€hrend herkömmliches Gas normalerweise nĂ€her an der OberflĂ€che liegt und mit konventionellen Bohrern leicht zugĂ€nglich ist, befinden sich die meisten tiefen GaslagerstĂ€tten tief in der ErdoberflĂ€che. Einige dieser Ablagerungen können bis zu 15.000 Fuß in den Boden reichen. Dies macht die meisten tiefen Gasvorkommen auf dem Markt aufgrund der zusĂ€tzlichen Arbeit, die benötigt wird, um Zugang zu der LagerstĂ€tte zu erhalten, teurer.

Der Prozess

Sobald die Gasablagerung erreicht ist, wird die Temperatur innerhalb der LagerstĂ€tte niedrig genug gesenkt, um das Erdgas in seinen flĂŒssigen Zustand zu versetzen. Dies geschieht mit flĂŒssigem Stickstoff. Die ErdgasflĂŒssigkeit wird dann durch Pumpen an die OberflĂ€che transportiert, wo sie entweder in großen Tanks gelagert oder dorthin transportiert werden kann, wo sie benötigt wird.

Umwandlung in ElektrizitÀt

Wenn Erdgas zum Heizen von Haushalten und Unternehmen verwendet wird, geht es von den Rohrleitungen in einen Brenner. Die Flamme im Brenner aktiviert das in WĂ€rme umzuwandelnde Gas. Diese Hitze wird dann verwendet, um Wasser zu kochen, das Dampf freisetzt. Der Dampf kann langsam Druck aufbauen, bis er plötzlich freigegeben wird. Der Druck des Dampfes wird dann freigegeben. Es drĂ€ngt sich ĂŒber eine Turbine und zwingt sie, sich zu drehen. Die Turbine ist mit einem Generator verbunden, der sich dreht, wenn sich die Turbine dreht. Das Drehen des Generators erzeugt Strom. Dieser Strom wird dann verwendet, um Haushalte und Unternehmen in den Vereinigten Staaten zu versorgen. Es tut dies alles ohne schĂ€dliche Treibhausgase oder andere Giftstoffe, die die Umwelt beeintrĂ€chtigen können.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden