Wie funktionieren Getreidesilos?

Wie funktionieren Getreidesilos?

Getreide hilft, die Welt zu ernähren, und Silos helfen den Erzeugern, Essen auf Ihren Tisch zu bringen. Diese ikonischen Strukturen, die die Landschaft vieler landwirtschaftlicher Gebiete prägen, ermöglichen es Landwirten, Getreide effizient zu lagern. Silos sind einfache Strukturen, die nicht viele High-Tech-Komponenten haben. Sie erfordern jedoch immer noch eine sorgfältige Installation, Bedienung und Wartung.

TL; DR (zu lang; nicht gelesen)

W√§hrend heute noch hohe Turmsilos existieren, sind horizontale heute h√§ufiger anzutreffen. Vertikale Aufz√ľge werden verwendet, um Silos zu f√ľllen, und in den meisten F√§llen wird Schwerkraft verwendet, um sie zu leeren. Eine Maschine namens Schneckenf√∂rderer transportiert das Getreide zum n√§chsten Bestimmungsort. Es ist wichtig, die Temperatur und Feuchtigkeit von Silos zu kontrollieren, um die Qualit√§t zu erhalten und eine Verunreinigung des Getreides zu verhindern.

Silotypen

Sie k√∂nnen immer noch gro√üe "Turm" -Silos finden, die vor mehr als 40 Jahren popul√§r waren. Heutzutage verwenden mehr Menschen horizontale Silos, die in verschiedenen Typen vorkommen. Horizontale Grabensilos, in H√ľgel gebaut, haben Boden als ihre W√§nde. Horizontale Bunkersilos, die oberirdisch gebaut sind, befinden sich normalerweise auf F√ľtterungsstellen und Milchviehbetrieben. Plastikplanen decken oft diese Arten von Silos ab.

Beladesysteme

Vertikale Aufz√ľge sind die einzigen gegenw√§rtig praktikablen Systeme, die Menschen zum F√ľllen von Getreidesilos verwenden. Da die meisten Strukturen gro√ü sind, ist es unpraktisch, geneigte F√∂rdermethoden zu verwenden, um sie zu f√ľllen. Becherwerksanlagen erfordern hohe Anfangsinvestitionen, bieten aber eine effiziente M√∂glichkeit, Getreide in ein Silo zu laden. Einige Landwirte verwenden Gebl√§sesysteme, um Getreide in Silos zu blasen, aber diese sind nur praktisch, wenn sie Getreide f√ľr Vieh lagern. Gebl√§se sind nicht f√ľr Getreide geeignet, das auf dem Markt verkauft wird, da das Kornbrechen zu hoch ist. √Ąltere Turmsilos k√∂nnen einen Verteiler enthalten, der eingehende K√∂rner gleichm√§√üig verteilt.

Temperatur Wartung

Da die Temperaturen in einem Silo √ľber 90 Grad Fahrenheit betragen k√∂nnen, ist es wichtig, Getreide zu k√ľhlen, wenn Sie mehr als 2.000 Bushel lagern. Erw√§rmungsprobleme treten auf, wenn k√ľhle Luft entlang der Au√üenwand eines Silos f√§llt und warme Luft in der N√§he des Zentrums aufsteigt, wodurch eine Konvektionsluftzirkulation erzeugt wird. Durch die Verwendung von Bel√ľftung, um Getreide zu k√ľhlen und Feuchtigkeit zu reduzieren, k√∂nnen Sie dabei helfen, seine Qualit√§t zu erhalten und Insektenbefall zu bek√§mpfen.

Entladen von Systemen

In den meisten Silos bewirkt die Schwerkraft, dass Getreide von der Oberseite des Silos durch eine √Ėffnung in der N√§he des Zentrums nach unten flie√üt. Bei dieser √Ėffnung transportiert eine als Schnecke bezeichnete Maschine das Getreide zu einem Fahrzeug oder einem anderen Getreidelager. Wenn Getreide durch die Schnecke flie√üt, bildet es eine Trichterform an der Oberseite des Silos. Wenn Arbeiter an dieser Stelle stehen, kann sie durch flie√üendes Getreide in die Mischung hineingezogen werden, was zu Verletzungen oder zum Verlust von Leben f√ľhrt. Konkrete Stabsilos, eine Art Turmsilo, verwenden normalerweise eine etwas andere Entladungsmethode. Schnecken am oberen Ende des Silos blasen Getreide in Richtung der Mitte der Struktur und dann durch T√ľren auf der Siloseite.

Zusätzliche Silo-Fakten

Silos unterliegen ungew√∂hnlichen Belastungen aufgrund der unterschiedlichen Arten, wie Menschen sie laden k√∂nnen. Erdbeben, Explosionen, Metallkorrosion, ungleicher Bodendruck und andere Faktoren k√∂nnen diese besch√§digen und zum Kollaps eines Silos f√ľhren. Wenn das passiert, k√∂nnen Menschen ihr Leben verlieren und der Kollaps kann das Korn des Silos und die Umwelt kontaminieren. Siloausf√§lle sind oft pl√∂tzlich und ihr Zusammenbruch kann die umgebenden Strukturen besch√§digen. Obwohl die meisten Betonsilos keine Feuchtigkeitsabdichtung ben√∂tigen, kann Wasser durch einige Silos eindringen. Das Spr√ľhen der Au√üenseite eines Silos mit Feuchtigkeitsdichtmittel beseitigt dieses Problem. Getreidesauger helfen den Arbeitern, Getreide aus Silos oder Beh√§ltern zu entfernen, die keine Schnecken haben oder mechanische Probleme haben. Diese Maschinen haben Schl√§uche - wie es bei herk√∂mmlichen Staubsaugern der Fall ist -, die Getreide aus dem Silo in das Ger√§t saugen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden