Great Blue Heron Paarungsgewohnheiten

Great Blue Reiher haben komplexe Balz-Displays.

Great Blue Reiher stehen fast 4 Meter hoch und haben eine 6-Fuß Spannweite. Diese eindrucksvollen Vögel ĂŒberwintern in den Vereinigten Staaten und in SĂŒdamerika. Die ZĂŒchtung erfolgt im frĂŒhen FrĂŒhjahr in Kanada und den nördlichen Vereinigten Staaten. Der vielleicht bemerkenswerteste Aspekt der Great Blue Heron Balzrituale sind ihre komplexen Darstellungen.

Zuchtkolonien

Great Blue Reiher sind in der Regel keine sozialen Kreaturen. Da sie eine große Menge an Nahrung benötigen, ziehen sie es vor, ein großes Gebiet fĂŒr sich zu behalten. Zu Beginn der Brutsaison sammeln sie sich jedoch in Kolonien von wenigen bis zu mehreren hundert Vögeln. Laut der UniversitĂ€t von Massachusetts versammeln sich die Kolonien in bewaldeten Feuchtgebieten oder auf Inseln mit BĂ€umen.

Zeigt an

Great Blue Reiher paaren sich nicht fĂŒr das Leben, aber sie haben aufwendige Balzrituale, die Paaren helfen, starke Bindungen zu bilden. Zu ihren Paarungen gehören Bill Snapping, Neck Stretching, Stöhnen, Putzen, RundflĂŒge, ZweigschĂŒtteln, Zweigwechsel, Wappenaufweitung und sogar Bill Duels. Rangeleien ĂŒber Frauen sind ĂŒblich, enden aber niemals im Tod. Sobald ihr komplexer Tanz beendet ist, werden der mĂ€nnliche und der weibliche Reiher die starke Bindung haben, die notwendig ist, um ihre Jungtiere zusammen aufzuziehen.

Verschachteln

MĂ€nnchen wĂ€hlen NistplĂ€tze und versorgen die Weibchen mit den Materialien zum Nestbau. Nester sind groß, 3 drei mal drei Meter hoch und sind hoch in BĂ€umen gebaut, um sie vor Fressfeinden zu schĂŒtzen. Reiher bauen ihre Nester in etwa einer Woche, aber der Bau geht wĂ€hrend der gesamten Inkubation und nach dem SchlĂŒpfen der Eier weiter. Eier werden fĂŒr ungefĂ€hr 28 Tage inkubiert; beide Partner teilen sich die Brut- und Pflegeaufgaben der Jungtiere.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden