Fünf Hauptorgansysteme des Körpers

Fünf Hauptorgansysteme des Körpers

Es gibt 11 wichtige Organsysteme im menschlichen Körper. Für diesen Artikel gibt es einen Überblick über fünf dieser Organsysteme. Jedes enthält mindestens ein lebenswichtiges Organ und andere Strukturen, die für eine gesunde Körperfunktion wichtig sind. Das Nervensystem ist das wichtigste Befehlssystem, das die Funktion für alle anderen Systeme steuert. Ohne ordnungsgemäße Funktion des Herz-Kreislauf-Systems und des Atmungssystems wird das Nervensystem jedoch innerhalb kurzer Zeit abgeschaltet.

Nervöses System

Das Nervensystem sendet Signale durch den Körper, um Funktion und Bewegung zu steuern. Es besteht aus dem Gehirn, dem Rückenmark und dem peripheren Nervensystem. Es steuert schnelle Reaktionen auf Stimuli wie automatische Reflexe. Das Nervensystem arbeitet in Verbindung mit dem endokrinen System, um den Stoffwechsel und andere Körperfunktionen zu kontrollieren.

Hormonsystem

Während das Nervensystem hauptsächlich auf elektrische Signale zur Nachrichtenübermittlung angewiesen ist, verwendet das endokrine System chemische Botenstoffe. Es sezerniert Hormone in Blut und andere Körperflüssigkeiten. Wasserhaushalt, Körperwachstum und Reaktionen auf Stress sind einige der Aktivitäten, die durch das endokrine System reguliert werden. Drüsen, die Hormone absondern, sind Hypophyse, Schilddrüse, Nebenniere, Pankreas und Hypothalamus.

Herz-Kreislauf-System

Das Herz-Kreislauf-System wird gelegentlich als Kreislaufsystem bezeichnet. Es enthält das Herz, Blutgefäße und Blut. Das Blut transportiert Nährstoffe, Hormone, Gase und Abfallprodukte unter Verwendung der Blutgefäße. Das Herz pumpt das Blut durch den ganzen Körper und hält den Blutdruck aufrecht. Arterien pumpen Blut aus dem Herzen, und Venen bringen Blut in Richtung Herz.

Atmungssystem

Das Atmungssystem enthält die Nasenhöhlen, Halsbereiche und Lungen. Der Rachen ist mit dem Verdauungstrakt geteilt. Luft bewegt sich vom Pharynx zum Kehlkopf, der die Öffnung zur Trachea schützt. Die Luftröhre ist der Hauptdurchgang zu den Lungen. Es wirkt wie ein Luftfilter. In den Lungen wird Sauerstoff aus der Luft extrahiert und Kohlendioxid wird als Abfallprodukt ausgeatmet.

Verdauungssystem

Im Verdauungssystem wird Nahrung vom Körper aufgenommen und verarbeitet. Nach dem Verschlucken durch den Mund gelangt Nahrung durch die Speiseröhre in den Magen. Der Magen baut die Nahrung mechanisch und chemisch ab, so dass er vom Dünndarm verdaut und für die Ernährung verwendet werden kann. Unverdautes Material wird dann durch den Dickdarm transportiert und über den Anus ausgeschieden. Die Leber wird auch als Teil des Verdauungssystems betrachtet. Es setzt Galle frei, um bei der Verdauung zu helfen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden