Experimente mit einer Lupe

Verwenden Sie eine Lupe, um ein paar lustige Experimente zu machen.

Ein Vergr├Â├čerungsglas ist eine konvexe Glaslinse. Es kann Ihnen erm├Âglichen, zahlreiche einfache Experimente durchzuf├╝hren. Ein Vergr├Â├čerungsglas kann die Gr├Â├če von Objekten erh├Âhen, wenn Sie durch die Glaslinse schauen und Lichtquellen konzentrieren k├Ânnen. Sie k├Ânnen diese Experimente zum Spa├č und als gro├čes p├Ądagogisches Werkzeug verwenden.

Gr├Â├če der Objektansicht

Legen Sie ein kleines dunkles Objekt auf ein Blatt Papier. So etwas wie eine B├╝roklammer funktioniert gut. Sehen Sie sich das Objekt an, ohne das Vergr├Â├čerungsglas aus einer Entfernung von etwa 12 Zoll zu verwenden. Schauen Sie weiter auf das Objekt und platzieren Sie dann die Lupe etwa 1 Zoll von dem Objekt entfernt. Bewegen Sie nun langsam die Lupe vom Objekt weg und zu Ihren Augen. Wenn Sie das Glas vom Objekt wegbewegen, scheint die Gr├Â├če gr├Â├čer zu sein. Je weiter Sie das Glas bewegen, desto gr├Â├čer erscheint das Objekt, bis es schlie├člich unscharf wird.

Licht Konvergenz

Legen Sie ein St├╝ck Seidenpapier in einen Metallbeh├Ąlter; farbiges Tissue-Papier macht es einfacher. Holen Sie sich eine Tasse Wasser und finden Sie dann einen sonnigen Platz in Ihrem Garten; Sie m├╝ssen das Tissue-Papier in direktem Sonnenlicht haben. Platzieren Sie die Lupe ein paar Zentimeter vom Tissuepapier entfernt, so dass Sie eine helle kreisf├Ârmige Stelle sehen. Bewegen Sie das Glas langsam vom Tissuepapier weg, so dass der Lichtfleck in der Gr├Â├če abnimmt, aber in der Helligkeit zunimmt. Halten Sie die Lupe in der gleichen Position, wenn Sie die hellste Stelle auf dem Papier sehen. M├Âglicherweise m├╝ssen Sie es leicht vor und zur├╝ck bewegen, um das hellste Licht zu erhalten. Konzentriere dich auf das Tissue-Papier und du wirst sehen, dass Rauch von dort kommt, wo das Licht scheint. Vorsichtig auf das Tissue-Papier blasen und es f├Ąngt Feuer. Bewege das Glas weg und benutze die Tasse Wasser, um die Flamme zu l├Âschen.

TV-Lichtpixel

Wenn Sie auf Ihren Fernsehbildschirm schauen, scheint es ein vollst├Ąndiges Bild zu sein, aber tats├Ąchlich besteht es aus Tausenden von kleinen Quadraten. Schalten Sie Ihren Fernseher ein und wenn Sie die M├Âglichkeit haben, das Bild einzufrieren, dann tun Sie es; Es erleichtert das Experiment. Schauen Sie aus einer Entfernung von etwa 12 Zoll auf den TV-Bildschirm. Platzieren Sie die Lupe ungef├Ąhr einen Zoll vom Bildschirm entfernt. Bewegen Sie das Glas langsam vom Bildschirm weg, bis Sie eine Auswahl an farbigen Quadraten sehen k├Ânnen. Diese einzelnen Quadrate bilden zusammen das Fernsehbild.

Invertierte Objekte

Legen Sie einen Stift oder etwas ├ähnliches auf einen Tisch. Setzen Sie die Lupe ein paar Zentimeter vom Stift entfernt, und schauen Sie aus einer Entfernung von etwa 6 Zoll durch das Glas. Bewege die Lupe vom Stift weg, aber halte den Abstand zwischen dir und dem Glas gleich. Zuerst scheint das Objekt zu vergr├Â├čern und dann geht es aus dem Fokus. Bewegen Sie sich langsam weiter und Sie werden feststellen, dass der Stift wieder in den Fokus kommt, aber er scheint sich um 180 Grad gedreht zu haben und ist umgekehrt, wenn Sie ihn auf den Tisch gelegt haben.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden