Experimente über mechanische Energie für Kinder

Die Bewegung des Werfers gibt dem Baseball mechanische Energie und schickt sie in Richtung Heimatplatte.

Wenn Sie eine Uhr aufziehen, geben Sie ihr die Energie, um zu funktionieren; Wenn Sie zurückwerfen, dann werfen Sie einen Fußball, geben Sie ihm die Energie, um zu seinem Ziel zu fliegen. In beiden Fällen gewinnen die Objekte mechanische Energie, also Energie, die ein Objekt gewinnt, wenn jemand oder etwas daran arbeitet. Viele wissenschaftliche Experimente können Kinder über diese Art gespeicherter Energie unterrichten.

Pitching: Der Windup und die Dehnung

Wenn keine Läufer auf der Basis sind, wird ein Werfer in der Regel eine vollständigere Bewegung verwenden, die als Aufziehen bezeichnet wird. Um jedoch zu verhindern, dass die Baserunners stehlen, verwenden die Werfer eine kompaktere Bewegung, die "Dehnung" genannt wird. Wenn Sie etwas Pitching-Know-how und eine Radarpistole haben, können Sie dieses Experiment nach einem Warmup durchführen. Lassen Sie einen Freund Ihre Stellplätze und einen anderen die Radarpistole halten. Wirf 20 Fastballs, 10 aus dem Windup und 10 aus der Verlängerung. Abwechselnd mit dem Windup und der Streckung, verfolgen Sie die Geschwindigkeit jedes Spielfelds. Verfolgen Sie, ob der Windup mit seiner erhöhten Bewegung es Ihnen ermöglicht, die Tonhöhen schneller zu werfen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie diese Tonhöhen werfen, sehen Sie sich ein Baseballspiel an und verfolgen Sie die Geschwindigkeit des Werfers auf Fastballs vom Aufwind und der Strecke; Die Tonhöhengeschwindigkeit erscheint normalerweise nach jeder Tonhöhe auf dem Fernsehbildschirm.

Umwandlung von Sonnenenergie in mechanische Energie

Für Ihre jungen Wissenschaftler stehen viele verschiedene Kits zur Verfügung, um zu beobachten, wie die Sonnenenergie in mechanische Energie umgewandelt werden kann. Je nach Bausatz können sie kleine Solarmodule installieren und an solche Geräte wie Autos, Flugzeuge, Windmühlen und einen Welpen anschließen. Die Sonnenkollektoren speichern die Energie und die photovoltaischen Komponenten werden die Sonnenenergie umwandeln, um die Geräte zu drehen.

Wasserkraft und mechanische Energie

Mit diesem Experiment von EnergyQuest können Sie einen einfachen hydroelektrischen Generator mit Kork, Pappe und zwei kleinen Nägeln herstellen. Schneiden Sie sechs oder acht Stück Pappe so lang wie der Kork und ein Zoll breit, und schieben Sie sie in den Kork, gleichmäßig über den Umfang verteilt. Falten Sie ein langes, dünnes Stück Pappe in eine "U" -Form und fügen Sie an jedem Ende einen Nagel ein, der sich bis in die Enden des Korks erstreckt. Wenn Wasser an diesem Kork vorbeiläuft, werden die Pappklingen gedreht und der Kork gedreht. Diese Rotation ist die Quelle der mechanischen Energie und ist die Kraft hinter Wasserkraftwerken.

Katapulte und mechanische Energie

Mit einer Zeitung, einem Löffel, einem Maler- oder Malerband und einem Gummiband können Sie ein einfaches Katapult nach diesem Projekt von Spaghetti Box Kids zusammenbauen. Nimm einen Abschnitt von einer Zeitung und rolle ihn so, dass er wie ein Zylinder aussieht. Wickeln Sie das Klebeband fest um die Mitte und legen Sie die Zeitung auf ein verlängertes Gummiband (die Schlaufen zu beiden Seiten der Zeitung). Bringe die Enden des Bandes in die Mitte und laufe eins durch das andere. Schieben Sie dann den Löffel durch das zusätzliche Gummiband und schieben Sie ihn etwa zur Hälfte nach unten. Sichern Sie die Enden der Zeitung Rolle auf eine horizontale Fläche, und Sie haben jetzt ein Katapult. Jedes Mal, wenn Sie den Löffel zurückziehen, um Widerstand gegen die Gummibänder zu bilden, fügen Sie mechanische Energie dem Löffel (und dem Objekt, das geworfen werden soll) hinzu.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden