Die Auswirkungen von saurem Regen auf Denkmäler

Nach Angaben der Environmental Protection Agency bezieht sich "saurer Regen" auf eine Mischung von nassen und trockenen Ablagerungen (abgelagertes Material) aus der Atmosphäre, die höhere Mengen an Salpeter- und Schwefelsäure als normal enthalten. Abgesehen von seinen negativen Auswirkungen auf das Ökosystem wird saurer Regen abgebaut Steindenkmäler, insbesondere solche aus Kalkstein oder Marmor.

Farbwechsel

Verblassen und Anlaufen der Farbe sind die häufigsten Auswirkungen von saurem Regen. Der milchig-weiße Marmor des Taj Mahal in Indien wird blass.

Pock Marken

Saurer Regen verursacht Pockennarben in verschiedenen Marmorstrukturen, wodurch ihr Aussehen beeinträchtigt wird. Die Marmorsäulen des Capitol-Gebäudes in Washington D.C haben solche Pockennarben entwickelt.

Zerfall von Teilen

Infolge der Exposition gegenüber saurem Regen fallen Teile mehrerer Denkmäler ab. Einige der Stücke der Akropolis von Athen, Griechenland, haben begonnen, abzufallen, und ein totaler struktureller Zusammenbruch ist in der Zukunft möglich.

Total Verschwinden

Manchmal ist der Schaden sauren Regens auf Denkmälern irreversibel. Saurer Regen löscht den Großteil der Kunst im Dampier Rock-Kunst-Komplex in Australien, und es wird geschätzt, dass bis zur Mitte des 21. Jahrhunderts der Großteil dieser Kunst vollständig verschwinden wird.

Monetäre Implikationen

Die kontinuierliche Erosion von Denkmälern durch sauren Regen ist ein globales Problem. Um diese historischen Stätten zu erhalten, geben die Regierungen große Summen für ihre Renovierung aus.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden