Einfach zu bauen, g├╝nstige Roboterprojekte

Es ist einfacher als du denkst einen einfachen Roboter zu bauen.

Es scheint, als seien Menschen schon immer von Robotern fasziniert gewesen, den mechanischen Kreationen, die bestimmte automatisierte Aufgaben ganz alleine ausf├╝hren k├Ânnen. Es ist kein Wunder, dass Kinder jeden Alters Freude daran haben, selbst gemachte Versionen zu basteln. Wenn Sie sich f├╝r Roboter interessieren, k├Ânnen Sie verschiedene Stile bequem von zu Hause aus erstellen, ohne die Bank zu sprengen.

Der K├Ąfer-Roboter

Der "K├Ąfer" Roboter ben├Âtigt eine kurze Liste von Materialien und Werkzeugen, die in vielen Elektronikgesch├Ąften erh├Ąltlich sind. Vielleicht haben Sie sogar einen L├Âtkolben, eine Klebepistole, B├╝roklammern und Batterien, was diesen Roboter zu einem realistischen Projekt f├╝r die meisten Menschen macht.

Der K├Ąferroboter ist auch ziemlich einfach zu erstellen, erfordert einfaches (Draht-) Schneiden und L├Âten. Wenn Sie mit L├Âten nicht vertraut sind, m├Âchten Sie vielleicht vorher ├╝ben. Ihre Bem├╝hungen werden einen winzigen Roboter erzeugen, der einem K├Ąfer ├Ąhnelt und sich alleine bewegt!

13-Minuten-Roboter

Die beliebte Robotik-Site Lets Make Robots (LMR) beschreibt einen einfachen Roboter, den Sie in 13 Minuten erstellen k├Ânnen (obwohl die Experten empfehlen, diesem Projekt ein ganzes Wochenende zu widmen, wenn Sie unerfahren sind). Ihr Roboter kann sich nicht nur auf R├Ądern in verschiedene Richtungen bewegen, sondern Sie k├Ânnen ihn auch ├╝ber Ihren Computer programmieren.

Der 13-Minuten-Roboter ben├Âtigt mehrere computerisierte Teile, die Sie lokalisieren k├Ânnen (mit einer Suchmaschine wie Google) und online bei Elektronikgesch├Ąften kaufen k├Ânnen. Alternativ hat sich LMR mit einem H├Ąndler zusammengetan, um den Besuchern ein B├╝ndel mit den ben├Âtigten Vorr├Ąten f├╝r den Bau dieses Roboters zur Verf├╝gung zu stellen. Das Paket wird voraussichtlich ab Juni 2010 im Handel erh├Ąltlich sein und wird zwischen 100 und 110 US-Dollar kosten.

Dieser Roboter erfordert ziemlich einfache Aufgaben wie L├Âten, Drahtschneiden und Schrumpfen eines W├Ąrmerohrs.

ARobot Mobiler Roboter

Arrick Robotics verkauft ein Roboter-Kit auf seiner Website f├╝r 339 $ + Versand (Stand Mai 2010). Dieses Kit enth├Ąlt die Vorr├Ąte, um Ihren eigenen Roboter zu erstellen und "[l] verdienen ├╝ber Computerprogrammierung, Bewegungssteuerung, Sensoren, Wegplanung [und] Objektvermeidung."

Das Kit enth├Ąlt den Roboterk├Ârper und Rahmenteile, eine zusammengebaute und getestete Platine, R├Ąder, Motoren, Kabel und Programmiersoftware. Handwerker werden ihre eigenen Schraubenzieher und Zangen ben├Âtigen, um das Projekt abzuschlie├čen, sowie acht AA-Batterien.

Das Ergebnis dieses Kits ist ein mobiler Roboter, der mithilfe von Sensoren seinen Standort bestimmt. Sie k├Ânnen den ARobot von Ihrem Computer mit Kenntnissen von Basic Stamp II programmieren (ein kleiner Computer-Controller; Arrick Robotics verkauft auch einen Leitfaden daf├╝r). Der ARobot ist perfekt f├╝r Roboterliebhaber, die ihre Roboter mit Licht und Sound bevorzugen - sie hat beides. Die Firma erkl├Ąrt auch, dass das Basismodell ihres Roboters durch Hinzuf├╝gen zus├Ątzlicher Motoren erweiterbar ist.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden