Steigt ein Ballon mit Helium höher als einer mit Sauerstoff?

Ist ein Ballon mit Helium höher als eins mit Sauerstoff?

Gase, wie Helium und Sauerstoff, werden auf viele verschiedene Arten verglichen, eine davon ist die Dichte. Dichte bezieht sich auf die relative Schwere des Gases in einem konstanten Volumen. Ballons können mit jedem Gas gefĂŒllt werden und getestet werden, um festzustellen, welches leichter ist als das andere, um wie viel sie schwimmen oder sinken.

Helium Eigenschaften

Helium ist das zweithÀufigste Element im Universum. Es ist ein geruchloses, farbloses, geschmackloses Erdgas. Dieses Gas erfordert spezielle Bohrverfahren, um es von der Erde zu extrahieren. Helium nimmt ungefÀhr 0,0005 Prozent der ErdatmosphÀre ein, aber es ist nicht durch seine Anziehungskraft an unseren Planeten gebunden, so dass wir stÀndig Helium in den Weltraum abgeben. Das Helium, das wir verlieren, wird stÀndig durch den Zerfall radioaktiver Elemente ersetzt, die aus der Erdkruste freigesetzt werden.

Sauerstoffeigenschaften

Sauerstoff ist das dritthĂ€ufigste Element im Universum. Es ist sehr reaktiv und kann mit den meisten anderen Elementen kombiniert werden. Sauerstoff macht 21 Prozent der ErdatmosphĂ€re und einen großen Teil des eigenen Körpers aus. Dieses Element wird von den meisten Lebewesen auf diesem Planeten benötigt, um Leben zu erhalten. Sauerstoff kann aus verflĂŒssigter Luft gewonnen werden. Es wird auch durch Elektrolyse von Wasser oder Erhitzen von Kaliumchlorat hergestellt.

Helium gegen Sauerstoffballone

Wenn Sie die Dichte von Helium und Sauerstoff vergleichen, können Sie jeweils einen Ballon fĂŒllen und sehen, welche höher schwimmt. Helium hat eine Dichte von 0,0001785 pro Kubikzentimeter, wĂ€hrend Sauerstoff 0,001429 pro Kubikzentimeter betrĂ€gt. Daher ist Helium leichter als Sauerstoff und es wird höher als der mit Sauerstoff gefĂŒllte Ballon steigen. Der mit Sauerstoff gefĂŒllte Ballon wird sinken, wobei das Material des Ballons ihn belastet.

Sauerstoff und Luftballons

LuftgefĂŒllte Ballons sind nicht dasselbe wie mit Sauerstoff gefĂŒllte Ballons, daher sollten sie nicht fĂŒreinander verwechselt werden. LuftgefĂŒllte Ballons bestehen aus 78,1 Prozent Stickstoff und 20,9 Prozent Sauerstoff mit einer geringen Menge an Spurengasen. Stickstoff ist tatsĂ€chlich etwas schwerer als Sauerstoff, daher ist ein mit Sauerstoff gefĂŒllter Ballon leichter als ein mit Luft gefĂŒllter. Der Unterschied ist nicht viel, aber es ist da.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden