Coca Cola Science Fair Projekte

Es gibt viele Science-Fair-Projekte, die Coca-Cola verwenden.

Coca-Cola ist einer der bekanntesten Soda-Produzenten der Welt. Nach 125 Jahren Produktion ist das GetrĂ€nk mehr als nur ein erfrischendes GetrĂ€nk. Kunden haben Coca-Cola fĂŒr monotone Aufgaben wie das Entfernen von Rost vom Metall zu köstlichen Desserts verwendet. Die SchĂŒler haben auch Gebrauch von Coca-Cola in Schulforschungsprojekten gefunden. Es gibt zahlreiche Science-Fair-Projekte, die Coca-Cola verwenden, um Hypothesen zu beweisen.

Will Coke einen Nagel auflösen?

Die "Will Cola Löse einen Nagel?" Experiment versucht zu beantworten, ob einer der Wirkstoffe in Coca-Cola, PhosphorsĂ€ure, einen Nagel auflösen kann. Das Experiment benötigt vier bis fĂŒnf verschiedene Limonaden, einschließlich Coca-Cola, sowie Leitungswasser, klare Becher, um die FlĂŒssigkeit zu halten, StahlnĂ€gel und menschliche ZehennagelabfĂ€lle. Der Student gießt die verschiedenen GetrĂ€nke in die Tassen und gießt genug FlĂŒssigkeit, um die NĂ€gel zu bedecken. Die NĂ€gel werden dann in die Becher gelegt. Der Student beobachtet das Experiment dann alle 24 Stunden fĂŒr vier Tage. Die physikalischen Eigenschaften von Nagel und FlĂŒssigkeit werden aufgezeichnet. Nach vier Tagen schließt der Student, ob Coca-Cola oder irgendeines der GetrĂ€nke einen Nagel auflösen kann.

Ist DiÀt Cola Float?

Das Experiment "Die Dichte von Coca-Cola" untersucht, ob Coca-Cola und DiĂ€t-Cola sinken oder schwimmen werden. Das Experiment erfordert zwei klare BehĂ€lter, die mit Leitungswasser und einer Dose Coca-Cola und DiĂ€t-Cola gefĂŒllt sind. Der Student gießt die Dose Coca-Cola in einen BehĂ€lter und die DiĂ€t Cola in den anderen. Die Schlussfolgerung wird gezogen, nachdem der SchĂŒler beobachtet hat, ob die Soda oben auf dem Wasser sitzt oder auf den Boden sinkt.

Coca-Cola-Ei

Das "Coca-Cola Ei" -Experiment zeigt die Wirkung von Coca-Cola auf ZĂ€hne und beantwortet die Frage "Funktioniert Zahnpasta wirklich?" Der SchĂŒler legt zwei Eier in zwei verschiedene GlĂ€ser. Dann gießt der SchĂŒler Coca-Cola ĂŒber die Eier und lĂ€sst sie 30 Minuten einweichen. Am Ende der 30 Minuten nimmt der SchĂŒler die Eier aus der Soda und zeichnet Beobachtungen ĂŒber das Aussehen des Eis auf. Nach der Aufzeichnung von Beobachtungen versucht der SchĂŒler, die VerfĂ€rbung aus dem Ei mit Zahnpasta zu entfernen. Am Ende des Experiments beantwortet der SchĂŒler die Frage "Funktioniert Zahnpasta wirklich?"

Kann Coca-Cola einen Penny sÀubern?

Ein einfaches Coca-Cola Science Fair-Projekt soll herausfinden, ob Coca-Cola einen Cent sauber machen kann. In diesem Experiment legt der Student einen schmutzigen Penny in eine Tasse Coca-Cola. Sie lÀsst den Becher 24 Stunden lang allein und beobachtet, was mit dem Penny passiert, der komplett gereinigt wird. Eine Erweiterung des Science-Fair-Projekts besteht darin, zehn Tage lang den Cent in der Coca-Cola zu lassen. Nach den zehn Tagen wird der Student feststellen, dass der Penny vollstÀndig verschwindet.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden