Eigenschaften von Zwillingen

Sie k√∂nnen nicht sagen, ob Zwillinge nur nach Aussehen br√ľderlich oder identisch sind.

Wenn eine Schwangerschaft zwei Babys hervorbringt, entstehen Zwillinge. W√§hrend sie zur gleichen Zeit geboren werden, erben Zwillinge verschiedene Eigenschaften und sehen vielleicht nicht einmal √§hnlich aus. Zwillinge neigen auch dazu, unterschiedliche Pers√∂nlichkeiten und Eigenheiten im Vergleich mit dem anderen Zwilling zu haben. Die zwei h√§ufigsten Arten von Zwillingen sind eineiig und zweieiig. Monozygotisch steht f√ľr eineiige Zwillinge, die aus einer Zygote gebildet werden, w√§hrend zweieiige Zwillinge, die aus zwei Zygoten gebildet werden.

Br√ľderlich

Selbst wenn sie zur gleichen Zeit geboren werden, sind Zwillinge nicht identisch oder teilen das gleiche Geschlecht in einer br√ľderlichen oder sororischen Paarung, Sororal ist f√ľr weibliche zweieiige Zwillinge. Bei zweieiigen Zwillingen werden die Nachkommen unabh√§ngig voneinander mit zwei verschiedenen Samenzellen befruchtet. Zweieiige Zwillinge haben auch ein sehr kleines Vorkommen, die gleichen Chromosomen zu teilen. Sie teilen ungef√§hr 50 Prozent ihrer Gene. Zweieiige Zwillinge k√∂nnen sogar identisch aussehen, haben aber immer noch nicht das gleiche Ei, daher werden sie nicht als identisch eingestuft.

Identisch

Wenn ein Ei befruchtet wird, sich aber in zwei Embryonen teilt, entsteht eine Reihe eineiiger Zwillinge. Diese Zwillinge besitzen identische Gene, und sie sind immer das gleiche Geschlecht. Obwohl eineiige Zwillinge die gleiche DNA teilen, ver√§ndern Umweltfaktoren und andere Einfl√ľsse die Genetik im Laufe der Zeit. Zum Beispiel, wenn Zwillinge von verschiedenen Eltern adoptiert werden, wachsen sie unterschiedlich auf und ver√§ndern sich leicht voneinander. Viele Zwillinge sind jedoch auch ihr ganzes Leben lang in IQ und Pers√∂nlichkeit gleich.

Semi-Identisch

Eine sehr kleine Instanz von semi-identischen Partnerschaften tritt auf der ganzen Welt auf. Semi-Twinning tritt auf, wenn Zwillinge die gleichen Gene von der Mutter nehmen, aber verschiedene Gene vom Vater. Dies ist oft der Fall, wenn mehrere Samenzellen die Eizelle und den zweiten Polk√∂rper befruchten. Halb-identische Zwillinge k√∂nnen identisch aussehen oder nicht. Sie m√ľssen auch nicht das gleiche Geschlecht teilen. In einem halb identischen Fall, der von Vivienne Souter, einer Genetikerin des Banner Good Samaritan Medical Center, untersucht wurde, fand sie einen halb-identischen Zwilling mit Ovarial- und Hodengewebe.

Verbunden

Eineiige Zwillinge, die sich im Mutterleib zusammenschlie√üen, gelten als siamesische Zwillinge. Viele Male ist ein Zwilling Totgeborene in dem Paar. Wissenschaftler vermuten, dass zusammenwachsende Zwillinge aus der Spaltung entstehen, wenn sich das befruchtete Ei nur teilweise spaltet. Eine andere Theorie ist die Fusion, bei der sich die Eier trennen, aber √§hnliche Stammzellen in jedem Zwilling sich gegenseitig finden und die Zwillinge miteinander verschmelzen. Zusammengeschlossene Zwillinge werden in f√ľnf gebr√§uchliche Typen eingeteilt, nach denen ein Teil des K√∂rpers zusammenkommt. Die h√§ufigste Art ist thoraco-omphalopagus, wenn sich die Zwillinge an der oberen Brust zur unteren Brust bilden. Diese Zwillinge k√∂nnen ein Herz, eine Leber oder einen anderen Teil des Verdauungssystems teilen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden