Eigenschaften von Muscheln

Muscheln haben eine lange Schale.

Muscheln sind Schalentiere, die hĂ€ufig in MeeresfrĂŒchten zu finden sind und sich durch ihre lĂ€ngliche Schalenform auszeichnen. Sie umfassen mehrere Gruppen von Venusmuscheln. Muscheln können in Seen, Teichen, FlĂŒssen und BĂ€chen auf der ganzen Welt gefunden werden. Der Name "Muschel" ist ein gebrĂ€uchlicher Name fĂŒr Muscheln, die diese Eigenschaften teilen. Die taxonomische Gruppe fĂŒr Muscheln ist

Muscheln

Muschelschalen sind fast immer keilförmig oder asymmetrisch. Die Schalen sind normalerweise viel lĂ€nger als breit. Diese breiten Schalen kommen in zwei HĂ€lften, die nah und innen das Muschelfleisch enthalten. Diese zwei HĂ€lften sind schwenkbar zum Öffnen und Schließen und bleiben in der Mitte mit einem Scharnier verbunden. Die beiden Seiten werden "Ventile" genannt und sind durch ein Band geschlossen. Die Muscheln sind dunkel gefĂ€rbt, meist blau oder braun auf der Außenseite. Im Inneren ist eine Muschelshow heller gefĂ€rbt, Silber. Die Muscheln haben oft einen Perlglanz auf der Innenseite. Muscheln schĂŒtzen Muscheln vor Fressfeinden und unterstĂŒtzen das darin befindliche Weichgewebe.

MobilitÀt

Muscheln kommen mit Hilfe eines Fußes herum. Dieses große Organ zieht die Muschel durch den sandigen oder felsigen Boden eines Sees, Teiches oder Baches und verankert das Tier, wenn es sich nicht bewegt. Der Fuß rĂŒckt vor und zieht dann die Muschel hinter sich her.

FĂŒtterung

Muscheln fĂŒttern durch Filtern von Meerwasser. Mikroskopisches Plankton und andere winzige Meerestiere versorgen Muscheln mit NĂ€hrstoffen. Diese Kreaturen sind im Meerwasser frei schwimmend. Die MuschelfĂŒtterung durch Einziehen von Wasser und eventuellem Abwasser wird abgesaugt.

Reproduktion

Muscheln sind entweder mĂ€nnlich oder weiblich. Die Befruchtung erfolgt außerhalb der Muschel. Larven schweben dann von drei Wochen auf sechs Monate, bevor sie sich niederlassen und eine junge Muschel werden. Muscheln sind in gemĂ€ĂŸigten Zonen und weniger hĂ€ufig in tropischen Gebieten zu finden. Einige Arten leben in Salzwasser, wĂ€hrend andere im SĂŒĂŸwasser gedeihen. Muscheln sind an Orten auf der ganzen Welt mit Ausnahme von Polzonen anzutreffen, benötigen jedoch eine konstante Versorgung mit sauberem Wasser.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden