Können die Stoßzähne eines Elefanten herausgezogen werden, ohne das Tier zu töten?

Elefanten können ihre Stoßzähne als verwenden

Elefantenzähne helfen ihnen bei der Ausführung von Aufgaben. Menschen schätzen jedoch Stoßzähne für ihr Elfenbein. Das U.S. Fish & Wildlife Service Forensics Lab definiert Elfenbein als "irgendeinen Säugetierzahn oder -stoßzahn von kommerziellem Interesse, der groß genug ist, um geschnitzt oder mit Häuten bedeckt zu werden". Die Stoßzähne des Elefanten sind ein deutliches Beispiel dafür, und Wilderer unternehmen große Anstrengungen, um sie zu sammeln. Leider enden ihre Methoden fast immer im Ableben des Elefanten.

Tusks definiert

Stoßzähne sind längliche Schneidezähne. Die meisten männlichen asiatischen und männlichen und weiblichen afrikanischen Elefanten haben zwei Stoßzähne, die während ihres ganzen Lebens kontinuierlich wachsen. Jeder Stoßzahn kann mehr als 100 Pfund wiegen, und in einer nicht allzu fernen Vergangenheit wogen Elefantenstoßzähne regelmäßig mehr als 200 Pfund. Aufgrund des Ausmaßes der Wilderei in Asien und Afrika, der Das "große Stoßzahn" -Gen für diese Tiere ist aus der Population verschwunden. So viel wie 50 Prozent männlicher Elefanten in der asiatischen Bevölkerung wachsen nicht Stoßzähne überhaupt. Wissenschaftler glauben, dass dies eine evolutionäre Antwort auf Wilderei sein könnte.

Zweck der Stoßzähne

Die meiste Zeit benutzen Elefanten ihre Stoßzähne als Waffen gegen andere Elefanten und Raubtiere wie Löwen und Hyänen. Elefanten benutzen auch Stoßzähne, um Dinge zu suchen, zu graben und zu tragen. Diese Abnutzung kann die Schneidezähne leicht beschädigen, aber sie können mit der Zeit heilen. Wenn ihre Stoßzähne jedoch im Wurzelbereich verletzt werden, kann dies zu starken Schmerzen für das Tier führen.

Elfenbeinentfernung

Das untere Drittel jedes Elefantenzahns ist in den Schädel des Tieres eingebettet. Dieser Teil ist eigentlich eine fleischige Höhle, die Nerven, Gewebe und Blutgefäße enthält; es ist aber auch Elfenbein. Um diesen Abschnitt zu entfernen, muss der Zahn aus dem Schädel herausgeschnitten werden. Diese Tatsache ist einer der Hauptgründe, warum Wilderer die Elefanten töten. Der andere Grund ist, dass ausgewachsene Elefanten extrem groß und gefährlich sind, besonders wenn sie sich bedroht fühlen. Die einzige Möglichkeit, einen Stoßzahn zu entfernen, ohne das Tier zu töten, ist, wenn das Tier den Zahn von selbst abwirft.

Elfenbein, Rache und Essen

Der Handel mit Elfenbein floriert immer noch in Afrika und Asien, trotz eines Verbots des Elfenbeinhandels durch das Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten (CITES) im Jahr 1989. CITES hat sein Verbot 1997 leicht zurückgenommen, als es Japan den Kauf des Vorrat von Elfenbein aus drei afrikanischen Nationen. Die Wilderei findet auch in den Schutzgebieten statt. So wurden 1993 im kongolesischen Nouabale-Ndoki-Nationalpark 1300 afrikanische Elefanten geschlachtet und mit ihren Stoßzähnen getötet. Bauern in Afrika und Asien töten auch Elefanten aus Bosheit, weil die Tiere manchmal Getreide beschädigen oder essen, Zäune zerstören und das Land zertrampeln können.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden