Armadillo Essen Gewohnheiten

Armadillo Essen Gewohnheiten

In Nordamerika waren Armadillo-Essgewohnheiten traditionell nur f├╝r die Bewohner der s├╝dlichen Vereinigten Staaten von Bedeutung, die das Neunbinden-G├╝rteltier gut als Gartenplage kennen. Aber die geographische Reichweite des G├╝rteltiers erweitert sich, mit Sichtungen so weit n├Ârdlich wie Illinois und so weit westlich wie Colorado. Damit wird das F├╝tterungsverhalten des z├Ąhen gesch├Ąlten S├Ąugetieres sicher breiter wahrgenommen.

Funktion

Armadillos sind opportunistische Sammler, die sich t├Ąglich ern├Ąhren. Eine Untersuchung, bei der der Mageninhalt von Texas-G├╝rteltieren untersucht wurde, ergab eine Standarddi├Ąt von K├Ąfern, Raupen und anderen Insektenlarven, Tausendf├╝├čern, Tausendf├╝├čern, Pillenwanzen, pflanzlichen Stoffen wie Fr├╝chten, N├╝ssen und Samen und gelegentlich kleinen Amphibien oder Reptilien. Eine andere Studie fand heraus, dass Louisiana G├╝rteltiere ├Ąhnliche Essgewohnheiten hatten, aber die Verh├Ąltnisse der Lebensmittel unterschieden sich, was darauf hindeutet, dass G├╝rteltiere essen, was verf├╝gbar ist. Da der Gro├čteil der Nahrung eines G├╝rteltiers Insekten ist, werden sie als Insektenfresser klassifiziert.

Eigenschaften

Starke Beine und lange scharfe Krallen sind die Hauptwerkzeuge des G├╝rteltiers f├╝r die Nahrungssuche. Das G├╝rteltier gr├Ąbt sich im Boden nach Insekten, Larven und anderen Weichk├Ârpern. Das Sehverm├Âgen des G├╝rteltiers ist schlecht, daher sp├╝rt es Essen durch H├Âren und Riechen. Eine lange klebrige Zunge, ├Ąhnlich der eines ihrer n├Ąchsten Verwandten, der Ameisenfresser, nimmt leicht Nahrung auf. Ein G├╝rteltier Z├Ąhne umfassen nur ein paar Molaren f├╝r leichtes Kauen.

Erdkunde

Wegen des geringen K├Ârperfettanteils des Armadillos ben├Âtigt es regelm├Ą├čig Nahrung und ein warmes Klima. Forscher, die die biogeographische Reichweite von neun G├╝rtelg├╝rteln untersucht haben, spekulieren, dass das adaptierbare opportunistische F├╝tterungsverhalten des Armadillos alle gem├Ą├čigten bis subtropischen geographischen Regionen mit einem j├Ąhrlichen Niederschlag von mindestens 15 Zoll zu einem potenziellen Lebensraum f├╝r die neun G├╝rtelg├╝rteltiere macht.

├ťberlegungen

Verwaiste oder verletzte G├╝rteltiere k├Ânnen in Gebieten vorkommen, in denen die Tiere h├Ąufig sind, insbesondere in der N├Ąhe von Autobahnen. Aber f├╝r den Amateur kann der Versuch, ein wildes Tier zu retten, gef├Ąhrlich sein, und in einigen Orten illegal. Die sichere Alternative besteht darin, ein lokales Wildrettungsunternehmen zu alarmieren. Wildlife-Experten k├Ânnen Baby-G├╝rteltier-K├Ątzchen Formel f├╝ttern. Junge und erwachsene G├╝rteltiere k├Ânnen mit feuchtem Katzenfutter gef├╝ttert werden. Erg├Ąnzung mit Maden, Insekten, Obst und Samen bietet zus├Ątzlichen Ern├Ąhrungsnutzen.

Theorien / Spekulation

Das G├╝rteltier ist der einzige bekannte R├Ąuber von Feuerameisen in Nordamerika. Die gleichen effizienten Grabgewohnheiten, die das G├╝rteltier sch├Ądlich f├╝r G├Ąrten und Nutzpflanzen machen, machen es auch effektiv, sich in ein Feuerameisennest zu graben. Aus diesem Grund hoffen einige Wissenschaftler, dass Armadillos und Phorid-Fliegen, die sich auch von Feuerameisen ern├Ąhren, zusammen verwendet werden k├Ânnten, um die Verbreitung von Feuerameisen in den s├╝dlichen Vereinigten Staaten zu kontrollieren.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden