Ein einfacher Weg, um die Hirnnerven zu lernen

F├╝r einen Krankenpflegesch├╝ler gibt es oft eine gro├če Menge an Informationen, die Sie behalten m├╝ssen, um eine Pr├╝fung zu bestehen. Beim Ausprobieren eignen sich verschiedene Methoden, um sich an Begriffe und Begriffe zu erinnern, als Vorbereitung f├╝r einen Test. Eine einfache M├Âglichkeit, die Hirnnerven und ihre Funktionen zu erlernen, besteht darin, ihnen eine Ged├Ąchtnisst├╝tze zuzuweisen, damit Sie sich daran erinnern k├Ânnen, welche Begriffe wo platziert sind. Eine Ged├Ąchtnisst├╝tze ist eine Reihe von Reimen oder Buchstabenverkn├╝pfungen, die wie ein Akronym funktionieren und Ihnen helfen, sich an Informationen zu erinnern.

Mnemonic f├╝r die kranialen Nerven

Schreibe die Liste der Hirnnerven auf:

N. olfactorius N. opticus N. oculomotorius N. trochlearis N. trigeminus N. duducens N. facialis N. vestibulocochlearis N. glossopharyngeus N. vagus N. accessorius N. hypoglossus

Weisen Sie einen einfachen Reim oder einen Spruch zu, der den ersten Buchstaben jedes Hirnnervs verwendet, um Ihren Satz zu erstellen. Zum Beispiel kann eine Mnemonik f├╝r das Lernen der Hirnnerven sein: On Occasion Oscar erz├Ąhlt Timmy ├╝ber lustige Gem├╝se Oma Verna hatte immer.

├ťben Sie sich daran zu erinnern, welches Akronym mit Hirnnerven assoziiert wurde. Sobald Sie sich an die Reihenfolge erinnern, k├Ânnen Sie sich Zeit widmen, um sich genaue Begriffe zu merken.

Mnemonic f├╝r Funktion

Unterscheiden Sie die Hirnnerven, indem Sie daran denken, ob sie sensorisch, motorisch oder beides sind. Sie k├Ânnen eine Ged├Ąchtnisst├╝tze verwenden, um sich an diesen Teil Ihrer Pr├╝fung zu erinnern.

Ordne den sensorischen Nerven ein "S" zu, motorische Nerven einem "M" und Nerven, die beides mit einem "B" tun.

Erstellen Sie Ihre Ged├Ąchtnishilfe, um sich daran zu erinnern, welche Nerven sensorisch, motorisch oder beides sind. Ein Beispiel k├Ânnte sein: Sally sagt Mark Mumbles, aber Mark bittet Sally "Bug Me More!"

Teilen Sie Mit Ihren Freunden