Alligator & Crocodile √Ąhnlichkeiten

Alligator & Crocodile √Ąhnlichkeiten

Viele Menschen neigen dazu, die W√∂rter "Alligator" und "Krokodil" synonym zu verwenden, was bedeutet, dass zwischen den beiden Tieren fast kein Unterschied besteht. W√§hrend sie √§hnlich aussehen, gibt es einige wichtige Unterschiede zwischen ihnen. Krokodile haben l√§ngere und d√ľnnere Schnauzen als Alligatoren. Alligatoren sind S√ľ√üwassertiere, w√§hrend Krokodile in Salzwasser leben. Die Z√§hne eines Krokodils sind sichtbar, auch wenn der Mund des Krokodils geschlossen ist, w√§hrend die Alligatorz√§hne unsichtbar sind, bis der Mund offen ist. Zwar gibt es viele Unterschiede zwischen Alligatoren und Krokodilen, aber es gibt auch viele Gemeinsamkeiten.

Reptilien

Eine offensichtliche √Ąhnlichkeit zwischen Alligatoren und Krokodilen ist, dass beide Tiere Reptilien sind. Sie sind kaltbl√ľtige Kreaturen, die wenig Energie verbrauchen, wenn sie sich bewegen. Sie k√∂nnen ihre innere K√∂rpertemperatur nicht regulieren und m√ľssen sich auf externe W√§rmequellen wie die Sonne verlassen. Sie m√ľssen auch nicht so viel oder so oft essen wie S√§ugetiere und andere warmbl√ľtige Tiere, obwohl Alligatoren und Krokodile f√ľr ihre fleischfressenden Essgewohnheiten bekannt sind. Schlie√ülich haben beide Tiere als Reptilien eine harte, schuppige Haut.

Lebensraum

Alligatoren und Krokodile sind beide daf√ľr bekannt, in oder in der N√§he von Wasser zu leben, aber Alligatoren sind S√ľ√üwassertiere und Krokodile leben in Salzwasser. Ihr Verhalten bez√ľglich Wasser ist bemerkenswert √§hnlich. Sowohl Alligatoren als auch Krokodile bleiben in Feuchtgebieten und an K√ľsten, und beide Tiere sind √ľberraschend schnelle Schwimmer. Die aquatischen Lebensr√§ume beider Arten bestimmen zumindest einen Teil ihrer Nahrung, da sowohl Alligatoren als auch Krokodile andere Wassertiere wie Fische und Mollusken fressen.

Diät

Da Alligatoren und Krokodile √§hnliche Kiefer und Z√§hne haben und in der Gr√∂√üe √§hnlich sind, essen sie die meisten der gleichen Lebensmittel. J√ľngere Tiere essen Insekten, Krebstiere und kleine Fische. Wenn sie gr√∂√üer werden, essen sie gr√∂√üere Tiere. Gew√∂hnlich bevorzugen sie es, Tiere zu essen, die sie in einem oder zwei Bissen essen k√∂nnen, so dass die meisten ihrer Beutetiere immer noch wesentlich kleiner sind als sie. Sie essen gelegentlich gr√∂√üere Tiere, indem sie sie bei√üen und sie unter Wasser ziehen, um sie zu ertr√§nken. Alligatoren sind im Allgemeinen nicht gef√§hrlich f√ľr Menschen und ziehen es vor, wegzulaufen, wenn Menschen in der N√§he sind. Krokodile sind aggressiver und greifen generell alles in ihrer N√§he an, einschlie√ülich der Menschen.

Alte Arten

Alligatoren und Krokodile sind nicht nur Reptilien, sie gehören auch beide zur Familie der Crocodylidae. Sowohl Krokodile als auch Alligatoren haben in den letzten 55 Millionen Jahren relativ unverändert existiert, und sie haben ähnliche Vorfahren, die vor 200 Millionen Jahren zum ersten Mal auftraten. Dies bedeutet, dass Tiere wie Krokodile und Alligatoren seit der Zeit der Dinosaurier sehr ähnlich sind. Abgesehen von einigen kleinen evolutionären Veränderungen haben sich beide Tierarten seit ihrem ersten Auftreten wenig verändert.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden