Die Vor- und Nachteile der Mutation

Nahaufnahme des mutierten Apfels.

Weit davon entfernt, der Stoff romantischer Science-Fiction-Thriller wie X-Men-Mutanten zu sein, sind allt├Ągliche Mutationen eines der faszinierendsten Geheimnisse der Natur. Mutationen sind verantwortlich f├╝r die Vielfalt des Lebens auf der Erde - einschlie├člich der Existenz von Menschen. Sie haben eine wichtige Rolle in unserer Vergangenheit, in unserer Gegenwart und in unserer Zukunft gespielt. W├Ąhrend jedoch die Geschichte des Lebens auf der Erde von vorteilhaften Mutationen abh├Ąngt, haben die meisten keinen positiven Effekt.

Definition

Mutationen sind "permanente Ver├Ąnderungen in der DNA-Sequenz". Mutationen werden durch externe (exogene), endogene (native) Faktoren und "Fehler in der zellul├Ąren Maschinerie" verursacht. ├äu├čere Faktoren sind Umweltfaktoren wie Sonnenlicht, Strahlung oder Rauchen. Ein Beispiel f├╝r nicht-exogene Faktoren ist die Tatsache, dass Fehler w├Ąhrend der DNA-Replikation zu genetischen Ver├Ąnderungen f├╝hren k├Ânnen, ebenso wie toxische Nebenprodukte des Zellstoffwechsels.

Vorteil - ├ťberleben

Mutationen haben es Menschen erm├Âglicht, sich an ihre Umwelt anzupassen. Zum Beispiel ist die Laktosetoleranz eine spezifische ├Ąu├čere Mutation, die in Gesellschaften, die K├╝he und Ziegen z├╝chteten, vorteilhaft war. Mutationen waren unter anderem f├╝r Antibiotikaresistenz bei Bakterien, Sichelzellenresistenz gegen Malaria und Immunit├Ąt gegen HIV verantwortlich. Eine seltene Genmutation, die zu ungew├Âhnlicher Kurzatmigkeit f├╝hrt, hat sich f├╝r eine bestimmte ecuadorianische Gemeinschaft als vorteilhaft erwiesen. National Public Radio (NPR) Jon Hamilton schreibt, wie die ecuadorianische Gemeinschaft mit der seltenen Genmutation, bekannt als Laron-Syndrom, vor Krebs und Diabetes gesch├╝tzt ist.

Vorteil - Vielfalt

Im Jahr 2008 sagte Professor Eiberg von der Abteilung f├╝r Zell- und Molekularbiologie: "Urspr├╝nglich hatten wir alle braune Augen, aber eine genetische Mutation, die das OCA2-Gen in unseren Chromosomen beeinflusst, f├╝hrte zur Schaffung eines" Schalters ", der buchst├Ąblich" abgestellt "wurde. die F├Ąhigkeit, braune Augen zu erzeugen. "Er erkl├Ąrt, dass Dinge wie" Haarfarbe, Glatze, Sommersprossen und Sch├Ânheitsflecken "durch Mutationen hervorgerufen werden.

Nachteil - Krankheit

So wie Mutationen dem Menschen geholfen haben, sind Mutationen auch die Ursache f├╝r bestimmte Krankheiten. Zum Beispiel, E! Science News 2008 erkl├Ąrt, wie eine bestimmte Mutation, die auf dem indischen Subkontinent relativ h├Ąufig vorkommt, Menschen zu Herzkrankheiten pr├Ądisponiert. Viele andere Krankheiten, wie Krebs, Diabetes und Asthma, sind mit genetischen Mutationen verbunden.

Nachteil - genetische St├Ârung

Eine genetische St├Ârung ist eine Krankheit, die durch eine Anomalie in der DNA eines Individuums verursacht wird. Anomalien k├Ânnen von einer kleinen Mutation in einem einzelnen Gen bis zur Addition oder Subtraktion eines ganzen Chromosoms oder Chromosomensatzes reichen. "Nicht-Disjunktion ist eine der h├Ąufigsten Arten von Mutationen. Down-Syndrom ist eine Nicht-Disjunktion und eine gemeinsame genetische St├Ârung, die andere Konsequenzen wie Entwicklungsverz├Âgerungen hat.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden